Zutaten für 4 Personen

Ricotta Ravioli

Ravioliteig
400g Nudelmehl
3 Eier
1 Eigelb
3 EL. Olivenöl

Zur Zubereitung des Ravioliteigs das Mehl aufhäufen und in der Mitte eine Mulde bilden. Eier, Salz und Olivenöl beigeben und gut durchkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und eine Stunde kalt ruhen lassen.

Füllung
200 g Ricotta
30 g getrocknete Tomaten
30 g geröstete Mandelhobel
8 grüne kernlose Oliven
1 Knoblauchzehe( angeröstet, gehackt)
1 Zweig Blattpetersilie
1 Zweig Thymian

Für die Füllung alle Zutaten gut vermengen
Den Ravioliteig ausrollen und in Formen ausstechen. Mit der Käsemasse füllen, gut verschließen und zwei Minuten im sprudelnden Salzwasser kochen.