Zutaten für 4 Personen

Reibekuchen

700g Kartoffeln festkochend
2 Schalotten (geschält, gewürfelt)
2 Eier
20g Mehl
Salz, Pfeffer, Kümmel
Rapsöl

Die Kartoffeln schälen und mit einer groben Reibe reiben. Schalotten, Eier und Mehl zugeben. Die Masse gut durchrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Masse portionieren und in Rapsöl von beiden Seiten goldgelb backen.
Die Reibekuchen schmecken am besten mit Apfelmus oder Rübenkraut.