Coleslaw

400g Weißkohl
50g Karotten
Salz, Zucker (nach Geschmack)
60ml Sahne
100ml Sauerrahm
Öl und Essig (nach Geschmack)
Zitronensaft

Den Weißkohl vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Diese in eine Schüssel geben und kurz mit den Händen durchkneten, so dass sich die einzelnen Streifen besser voneinander lösen. Zwei bis drei großzügige Prisen Salz und ebenso viel Zucker zum Weißkohl geben. Alles gut mit den Händen durchkneten und miteinander vermischen. Dann 15-20 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne mit einer Prise Salz in einen hohen Becher geben und mit dem Pürierstab kurz aufmischen. Dann das Öl tröpfchenweise bei laufendem Pürierstab zur Milch geben. Dann den Sauerrahm, eine Prise Salz und Pfeffer und den Essig mit einrühren. Nun die Karotte grob raspeln und unter den Weißkohl mischen. Die Zitrone auspressen und den Saft ebenfalls zum Salat geben. Zum Schluss das Dressing untermischen, alles ordentlich miteinander vermengen.