Zutaten für 4 Personen

Karottenschaumsuppe mit Roter Meerbarbe in Tempurateig

350g Karotten
10g Ingwer
1 Knoblauchzehe
1 kleine Zwiebeln
400ml Kokosmilch
100ml Sahne
100ml Gemüsebrühe
Zitronengras
Curry
Salz, Pfeffer, Honig, Chili
Butter
Kürbiskernöl

Karotten, Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln schälen und würfeln. Danach in etwas Butter anschwitzen und das Zitronengras zufügen (vor dem pürieren wieder heraus nehmen). Das Gemüse mit Curry bestäuben. Danach mit  Kokosmilch und Sahne ablöschen und etwas Brühe angießen. Salz, Pfeffer, Honig und Chili zugeben. Die Brühe solange kochen lassen, bis das Gemüse schön weich ist. Anschließend pürieren. Danach abschmecken, mit etwas Kürbiskernöl und Kürbiskernen servieren.

Rote Meerbarbe im Tempurateig
4 Rote Meerbarbenfilets
Salz, Pfeffer, Limettensaft
100g Tempurateig
Rapsöl
25g Butter,

Die Roten Meerbarbenfilets würzen.
Den Tempurateig mit Wasser schön geschmeidig anrühren. Die Filets im Teig wälzen und in einer heißen Pfanne scharf in Rapsöl anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen, Butter zugeben  und noch kurz ziehen lassen. Die Filets heraus nehmen und zusammen mit der Suppe servieren.