Zutaten für 4 Personen

Consommé vom Champignon mit Crêpesstreifen

Gemüsebrühe 1 l
Champignons 100g
Eiweiß 4 Stück
Madeira 0,1 L

Für den Teig
Mehl 60g
Salz
Milch 1/8 l
Butter, geschmolzen, 10g
Eier 1 Stück
Petersilie, gehackt, 3 Stängel

Der Teig
Mehl, Eier, Zucker und eine Prise Salz zusammen glattrühren. Nach und nach die Milch dazu geben. Zum Schluss die zerlassene Butter und die Petersilie hinzufügen. Mindestens eine halbe Stunde kaltstellen.

Die Crêpes dünn ausbacken und im warmen Zustand eng rollen. Kaltstellen.
Sind die Röllchen durchgekühlt, können schmale Ringe geschnitten werden.

Die Consommé
Etwa 2/3 der Champignons klein schneiden und in einem Topf mit Butter andünsten. Mit Madeira ablöschen, aufkochen und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Ca. eine halbe Stunde kochen. Die Brühe passieren, abschmecken.

Die restlichen Champignons durch den Wolf lassen oder Cuttern. Mit dem Eiweiß verrühren und salzen. Diese Mischung in die leicht abgekühlte Brühe kräftig einrühren und bei kleiner Hitze, langsam zum Kochen bringen. Ist das Eiweiß gut gestockt, Die Suppe vom Herd nehmen und ruhen lassen. Die Brühe vorsichtig durch ein Tuch passieren. Nochmals abschmecken und mit den Crêpes servieren.