Hähnchen Garnelen Lollies mit selbstgemachtem Tomaten Ketchup

20g BBQ Gewürz
Limettenabrieb
1 TL Honig
1 kl. Chilischote
4 Zweige Thymian (gerebelt)

2 Stück Zitronengras (gequetscht)
4 Garnelen (ausgelöst)
4 Scheiben Bacon
Kordel

Die ausgelösten Hähnchenkeulen mit den oben genannten Zutaten gut einreiben. Die Keulen aufklappen und mit dem Bacon auslegen. Garnele und Zitronengras zugeben und die Keulen zu einer Roulade formen und mit einer Kordel binden
Den Grill auf ca. 190°C vorheizen und die Röllchen ca. 30 min indirekt grillen und nach 15 Minuten mit BBQ Sauce einpinseln. Eventuell ein paar Räucherchips in eine Edelstahl Schale geben.
Das Röllchen von der Kordel befreien, tranchieren und im Anschluss servieren.

Tomaten Ketchup

650 g Tomaten
150 g rote Zwiebeln
3 Zehen Knoblauch
4 Pimentkörner
1 Zimtstange
1 Sternanis (gemahlen)
1 getrocknete Chilischote
100 ml Rotweinessig
50 g Rohrzucker
1 TL Speisestärke
Tomaten waschen und die Stielansätze herausschneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Alles in der Küchenmaschine fein pürieren.
Zucker in einem Topf karamellisieren und mit Essig ablöschen. Das Püree zugeben Gewürze zufügen, zum Kochen bringen und bei kleiner Hitze unter häufigem Rühren etwa 35 Minuten offen einköcheln lassen.
Das Püree durch ein nicht zu feines Sieb in einen 2. Topf streichen. Erneut zum Kochen bringen und weitere 10 Minuten unter Rühren kochen.
Speisestärke in etwas kaltem Wasser glattrühren. Stärke in den kochenden Ketchup geben, leicht binden und kurz aufkochen lassen.
Kochend heiß in sterilisierte Einweck- oder Schraubgläser füllen und sofort verschließen.