Surf & Turf Burger mit geräucherten Rinderrücken, Riesengarnelen, Trüffelmayonaise, Röstzwiebeln, Gewürzgurken und Jalapenôs

Rinderrücken/ Garnele
500g Rinderrücken
BBQ Rub

Den Rücken mit dem Rub würzen und indirekt auf einem Grill bei ca. 140°C 1,5 Stunden grillen.
Im Anschluss in Scheiben schneiden und zusammen mit den Garnelen anrichten.
5 Garnelen ohne Schale
Salz
Pfeffer
Die Garnelen entdarmen, und in Fächerform aufschneiden, auf einen vorgeheizten Grill kurz von beiden Seiten grillen, würzen und ruhen lassen.

Buns
500 g Mehl
250 ml Buttermilch, zimmerwarm
70 g Butter (weich)
1 Ei
1 Tütchen Trockenhefe
1 TL Fleur de sel
2 EL Zucker
2 EL Rübenkrautsirup
1 EL Thymian, kleingehackt
1EL Röstzwiebeln, gemahlen
100g geröstete Sesamkörner
Mehl zum Formen

Zucker, Rübenkrautsirup und Hefe in die Buttermilch einrühren, leicht erwärmen und einige Minuten stehen lassen. Mehl mit Butter, Ei, Salz, Thymian und Röstzwiebeln in eine Schüssel geben. Die Buttermilch zu den übrigen Zutaten geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Teig ca. 1 Stunde an einem nicht zu kalten Ort gehen lassen.
Danach den Teig in 16 Stücke teilen. Jedes Stück zu einer Kugel formen.
Die Teile abdecken und 15min ruhen lassen.
Im Anschluss die Buns bei 195°C ca. 15min backen.

Trüffel Mayonaise (4 Personen)

1 Eigelb (zimmerwarm)
150 - 200 ml Pflanzenöl
Etwas Senf
Salz, Pfeffer
1 TL Zitronensaft
Trüffelpaste
eventuell etwas Sauerrahm
Alles zusammen in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer aufmixen.