Zutaten für 4 Personen

Entenbrust an Puy Linsensalat

4 weibliche Entenbrüste
Fleur de Sel, weißer Pfeffer, Honig

Die Entenbrüste parieren und auf der Fettseite einschneiden. Die Entenbrüste mit der Hautseite zuerst in eine kalte Pfanne ohne Öl  geben. Die Pfanne erhitzen und die Entenbrust schön „goldgelb“ braten. Im Anschluss die Entenbrust auf der Fettseite mit Honig einreiben und im Backofen oder Salamander gratinieren, im Anschluss aufschneiden.

Puy Linsensalat

300g Puy Linsen (in Salzwasser blanchiert)
2 Schalotten (geschält, fein gewürfelt)
1 halber Bund Frühlingslauch (feingeschnitten)
10 Kirschtomaten (geviertelt)
100ml Rapsöl
40ml bester Balsamico Essig
2 EL Kürbiskernöl
Fleur de Sel
Limettensaft und Abrieb
etwas Honig

Alles in eine Schüssel, geben gut vermengen und 4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.