Cherry Bacon Bomb mit Käse, Paprika und Pasta

1 KG Rinderhack
1 Zwiebel
1 Ei
Paniermehl oder eingeweichtes Brötchen
2 TL BBQ Rub
Bacon
BBQ Soße
Spaghetti gekocht
Cherry Bomb Rub
eventuell Petersilie
Das Rinderhack zusammen mit gehackter Zwiebel, Ei, Paniermehl, nach Wunsch etwas Petersilie und den BBQ Rub in eine Schüssel geben und zu einer homogenen Masse verkneten.
Bacon flechten und die Hackmasse, Spaghetti, Käse und Paprika einrollen. Die Bombe ruben und mobben.
Nun kann der Grill vorbereitet werden, die Bacon Bomb wird indirekt gegrillt, das heißt, dass das Grillgut im Gegensatz zum direkten Grillen nicht direkt über der Glut liegt. Die Hackfleischbombe nun bis ca. 70°C Kerntemperatur grillen, dass prüft Ihr am besten mit einem Bratenthermometer. Kurz vor Erreichen der Kerntemperatur die BBQ Sauce erwärmen und die Bombe damit bepinseln um eine schöne glänzende Optik zu erreichen. Diese nun je nach Wunsch bis zu einer Kerntemperatur von ca. 75°-80°C fertig grillen. Eventuell etwas räuchern......