Zutaten für 4 Personen

Tartar von Lachs und Gurke mit warmen Kartoffelschaum und Trüffel

100g Rauch-Lachs
80g entkernte Gurke
Pfeffer

Lachs und Gurke ganz fein würfeln und mit Pfeffer abschmecken.
Warmer Kartoffelschaum
20g Butter
1 Schalotte(fein gewürfelt)
200g mehlig kochende Kartoffeln(geschält, gewürfelt)
Halbe Pastinake(geschält, gewürfelt)
1 helle Karotte( geschält, gewürfelt)
30g Porree
40g Butter
400g Gemüsebrühe
100ml Sahne
2 Eßl. Créme Fraîche
Salz, Pfeffer
Muskatblüte(gemahlen)
1 Zweig Majoran (Blätter, kleingehackt)

Butter in einen Topf erhitzen, Gemüse darin ca. 5 min anschwitzen, Brühe angießen und alles weich köcheln lassen, Sahne und  Créme Fraîche zugeben, fein pürieren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatblüte abschmecken. Majoran zugeben, ca. 5min ziehen lassen und alles ganz fein passieren. Die Suppe in einen Sahnesyphon  geben, 2 Co2 Kapseln anschrauben und aufschäumen.

Das Tartar in ein Glas füllen und den Kartoffelschaum darüber geben. Trüffel hobeln und zusammen mit dem Tartar und dem Kartoffelschaum servieren.