Zutaten für 4 Personen

Spaghetti „Vongole“ mit Curry und Ingwer

1,2 KG Vongole
2 Zehen Knoblauch (geschält und geschnitten)
10g Ingwer( geschält und geschnitten)
1 Stk.  Zitronengras(das Ende angeschlagen)
20ml Rapsöl
1 Eßl. Curry
2 kl. Limetten Scheiben
600ml Kokosmilch
Salz
Chili (geschnitten)
400g Spaghetti tr.

Spaghetti bissfest in Salzwasser abkochen.
Die Vongole waschen und zusammen mit dem Ingwer, Knoblauch und dem Zitronengras in Rapsöl anbraten. Curry zugeben und anrösten, Kokosmilch angießen und Limettenscheiben zugeben. Die ganze Flüssigkeit leicht einköcheln lassen. Salz und Chili zugeben, die Spaghetti unter heben und eventuell noch abschmecken. Die Spaghetti schmecken besonders gut,wenn man noch etwas Koriander zugibt.