Zutaten für 4 Personen

Gebratener Oktopus

1 Oktopus
1 Zwiebel (gewürfelt)
2 Möhren
150g Sellerie
1 Stange Lauch
1 TL. Senfsamen
Salz, Pfeffer, Lorbeer, Petersilie, Wachholder und etwas Thymian
Butterschmalz
Fleur de Sel, weißer Pfeffer
Topf mit ca. 4 Liter kaltem Wasser füllen und den Oktopus, das Gemüse  und die Kräuter zugeben, danach würzen und einmal leicht auf köcheln lassen. Im Anschluss ca. 2 Stunden ganz sanft ziehen lassen, bis das Oktopus Fleisch schön weich ist, aber die Saugknöpfe noch nicht von Fleisch fallen. Den Oktopus aus dem Wasser nehmen, etwas abtupfen und in einzelne Segmente schneiden. Die Oktopus-Segmente schön vorsichtig in Butterschmalz kross braten und im Anschluss mit Fleur de Sel und weißem Pfeffer würzen.

Tipp: Viele geben ins Kochwasser noch einen Korken, das bleibt Ihnen aber selber überlassen. Der Oktopus wird mit oder ohne Korken schön weich, wichtig ist nur das er sanft gart.