Zutaten für 4 Personen

Gebeizter Lachs mit Limette und Minze

550g frisches Lachsfilet (beste Qualität)
100g Zucker
70g Salz
Limetten Abrieb
1 kl. Bund Minze
2 Zweige Blattpetersilie

Das Lachsfilet abtupfen und in eine flache Schale geben. Die restlichen Zutaten gut vermengen und das Lachfilet damit einreiben. Wenn man eine Vakuumier-Maschine zur Hand hat, sollte der Lachs zusammen mit den restlichen Zutaten eingeschweißt werden. Es genügt aber auch den Lachs in eine flache Schüssel zu geben, mit den Zutaten und Frischhaltefolie zu bedecken.  Der Lachs sollte ca. 30Std. ruhen, im Anschluss den Lachs wieder abtupfen und zur Weiterverarbeitung bereitstellen.