Garnelen Burger im Limetten Brioche und Trüffel Mayonnaise

1 Kg Weizenmehl
Mehl zum vermengen
250 ml Milch
250 ml Buttermilch
1,5 Päckchen Hefe
Ahornsirup
110g Butter (halbflüssig)
1 Ei
Fleur de Sel
Thymian
2 Eßl Olivenöl oder 1 Eigelb

Wasser und Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen.
Mehl in eine Küchenmaschine geben. Das Wasser-Milchgemisch zugeben, Salz, und die Butter mit hineingeben. Den Teig mit dem Knethacken gut durchkneten. Den fertigen Teig abgedeckt, an einem warmen Zugluftgeschützten Ort ca. 50 min gehen lassen. Die Buns formen etwas Olivenöl und Fleur de Sel auf der Oberfläche verteilen und nochmals 20min gehen lassen. Im Anschluss bei 200°C ca. 16min auf einem Blech mit Backpapier backen. Die Brote abkühlen lassen und servieren.


Trüffel Mayonnaise
1 Eigelb (zimmerwarm)
150 - 200 ml Pflanzenöl
Etwas Senf
Salz, Pfeffer
1 TL Zitronensaft
Trüffelpaste
Alles zusammen in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer auf Mixen.

Riesengarnelen

800g Riesengarnelen (geschält und gewaschen)
Salz, Pfeffer
100g Portulak oder Feldsalat (gewaschen)

Garnelen fein hacken, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und in Form pressen,
im Anschluss auf einem vorgeheizten Grill bei 200 °C direkt grillen.
Die Buns aufschneiden und zusammen mit der Trüffel Mayonnaise, Rapunzel
Salat und den Garnelen Petties servieren.