Schokoladenkuchen mit Tonkabohne

280 g dunkle Kuvertüre und
250g Butter zusammenschmelzen.
5 Stück Vollei
3 Eigelbe
100 g Zucker
140 g Mehl
2 Tonkabohnen (gemahlen)

Beeren der Saison
Puderzucker
1 Limette

Beeren der Saison mit Puderzucker süßen und mit dem Saft einer halben Limette beträufeln, vermengen, kurz ziehen lassen


Die dunkle Kuvertüre zusammen mit der Butter und dem Zucker bei schwacher Hitze zum Schmelzen bringen. Die geschmolzene Schokoladenmasse in eine Schüssel geben und kalt rühren so dass Ihnen das Ei nicht gerinnen kann. Die Eier nun nach und nach unter die Schokolade rühren und nach und nach das Mehl unterrühren bis Sie eine glatte Schokoladenmasse erhalten. In gefettete Timbalformen geben sie nun bis zum Rand die Masse und backen diese im vorgeheizten Grill indirekt bei 200°C ca. 8 min. lang. Lassen Sie die Formen nach dem grillen etwas auskühlen und heben erst dann das Küchlein aus der Form.