Zutaten für 4 Personen

Rhabarbertarte

125 Mehl
75 g weiche Butter
3 Eßl. Zucker
2 Eßl. Milch
Salz
2 Stangen Rhabarber
2 Eier
160ml Sahne

Rhabarber schälen in kleine Stücke schneiden und in Zuckerwasser leicht  blanchieren.
Aus Mehl, 2 Eßl. Zucker, Butter, Milch und eine kleinen Prise Salz einen Teig Kneten und 30min in den Kühlschrank legen. Den Teig in eine kleine Ausgebutterte Förmchen eindrücken(ca. 2mm dick) und mit eine Gabel einstechen. Die Förmchen im Anschluss im vorgeheizten Backofen bei 180°C vorbacken. Der Teig sollte noch keine Farbe annehmen. Die Rhabarberwürfel  in die Förmchen verteilen, Eier, 1 Eßl. Zucker mit Sahne verquirlen, mit einer Prise Salz abschmecken und über den Rhabarber verteilen. Die Törtchen im Backofen ca. 10min bei 175°C backen.